Oldenburgischer Adel

Adelsfamilien im Herzogtum Oldenburg

von Elverfeld, Johann

von Elverfeld, Johann

männlich um 1543 - nach 1609  (~ 67 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name von Elverfeld, Johann 
    Geboren um 1543  Markt 5, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft um 1543  Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Stand Adel 
    Ausbildung 1561  Rostock, HRO, MV, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    Immatrikulation 
    Eigen, Lehen, Besitz vor 1591  Lange Str. 53, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Eigen, Lehen, Besitz 1599  Bardenfleth 2, Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Erwähnung in Adelsverzeichnissen errechnet 1600 
    Verzeichnis der Roßdienstpflichtigen der Grafschaft Oldenburg: Namen der Ritterschaft: "Johann Elvervelt Ernv." 
    Erwähnung in Adelsverzeichnissen 22 Mai 1600  Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Ausschreiben des Grafen Johann v. Oldenburg an die Roßdienstpflichtige Ritterschaft sich in Bereitsschaft zu setzen um auf Erfordern sich alsbald in Oldenburg zu stellen und zu den Zwecken des Römischen Reiches verwendet zu werden: "Johann Elverfeld zu Elsfleth" 
    Erwähnung in Adelsverzeichnissen 1602 
    Musterrolle der oldenburgischen Soldaten, Reiterei, Fußvolk: Anno 1602: "16. Ernveste Johan Elverfeldt zu Elsfleth" 
    Eigen, Lehen, Besitz Markt 5, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [4, 5
    Eigen, Lehen, Besitz 1602  Gut Schlutter, Ganderkesee, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [6, 7
    Eigen, Lehen, Besitz 1602  Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [8, 9
    Eigen, Lehen, Besitz 1596-1604  [10
    Religion LU 
    Gestorben nach 1609  Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben nach 1609  Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I1015  Oldenburger Adel
    Zuletzt bearbeitet am 23 Okt 2021 

    Vater von Elverfeld, Arnold,   geb. um 1500,   gest. 1573  (Alter ~ 73 Jahre) 
    Mutter Vogt, Elisabeth,   geb. um 1526, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 16 Jul 1594, Schlüte 21, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 68 Jahre) 
    Verheiratet um 1540 
    Familien-Kennung F355  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie N.N., Agnes,   geb. um 1550 
    Kinder 
    +1. von Elverfeld, Johann,   geb. um 1575,   gest. nach 1648  (Alter ~ 74 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 13 Okt 2021 
    Familien-Kennung F357  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - um 1543 - Markt 5, Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - um 1543 - Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsAusbildung - Immatrikulation - 1561 - Rostock, HRO, MV, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - vor 1591 - Lange Str. 53, Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1599 - Bardenfleth 2, Elsfleth, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsErwähnung in Adelsverzeichnissen - Ausschreiben des Grafen Johann v. Oldenburg an die Roßdienstpflichtige Ritterschaft sich in Bereitsschaft zu setzen um auf Erfordern sich alsbald in Oldenburg zu stellen und zu den Zwecken des Römischen Reiches verwendet zu werden: "Johann Elverfeld zu Elsfleth" - 22 Mai 1600 - Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - - Markt 5, Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1602 - Gut Schlutter, Ganderkesee, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1602 - Elsfleth, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - nach 1609 - Elsfleth, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - nach 1609 - Elsfleth, BRA, NI, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S55] Oldenburger Studenten, Dr. Karl Sichart, (Oldenburger Jahrbuch für Altertumskunde..., Bd. 26, 1919), 203.
      "Johannes Elberfeldt [nob.], Oldenburgensis"

    2. [S21] Bürgerbuch der Stadt Oldenburg 1607-1740, Walter Schaub, 134, 1607-1646.
      "161. Elverfeld, Johan; 1609: ddt; (Namen gestrichen).

    3. [S42] Stedingen beiderseits der Hunte in alter und neuer Zeit., Goens / Ramsauer, (Oldenburger Jahrbuch des Vereins für Altertumskunde und Landesgeschichte, Bd. 28, 1924), VIII.
      "Grundherr 1580 Wilhelm Elberfeld
      Besitzer 1579 --
      Besitzer 1599 Johann Elverfeldt
      Besitzer 1619 Jürgen Buszing"

    4. [S21] Bürgerbuch der Stadt Oldenburg 1607-1740, Walter Schaub, 134, 1604/06, 1607-1646, 1615.
      "247. Elverfelds Haus; St[euer]: 2 1/2 Reichstaler."
      "161. Elverfeld, Johan; 1609: ddt; (Namen gestrichen)."
      "182. Johan Elverfelds Haus, frei"

    5. [S23] Oldenburger Häuserbuch, Günter Wachtendorf, 340.
      um 1555 Arnd Elverfeldt
      dann Johann Elverfeldt
      23 Feb 1605 Dr. Johannes Prott

    6. [S119] Festschrift für Heinz F. Friederichs, Gerhard Geßner (Hrsg.), (Genealogisches Jahrbuch, Band 20).
      Kauf von der Witwe des Oldenburger Bürgermeisters Johann Goldschmidt, der das Gut bereits 1588 in Besitz hatte. 1612 war das Gut im Besitz des Schwiegersohns Lange.

    7. [S122] 1100 Jahre Gemeinde Ganderkesee, Hrsg.: Gemeinde Ganderkesee, 1960, 43.
      "Einige Jahre später geht das Gut an den Schwiegersohn Arend Meyer vom Meyerhof in Schlutter über und 1647 an dessen Schwiegersohn Hinrich Lange aus Sethe."

    8. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Best. 20-12 Nr. 10 und Nr. 8.

    9. [S119] Festschrift für Heinz F. Friederichs, Gerhard Geßner (Hrsg.), (Genealogisches Jahrbuch, Band 20), 65, 66.
      "Als dessen Besitzer war Johann von Elverfeld 1602 von der gräflichen Kanzlei als "ehrenfest" (die übliche Adelsbezeichnung) apostrophiert worden. Dort lebte er auch noch 1609. 1627 aber ist ein Arnold Hartke Inhaber des Elsflether Gutes, der es nach einer Aussage von 1648 durch seine verstorbene Mutter (wohl eine Tochter Johanns) geerbt hatte. Noch im 18. Jahrhundert heißt es das adelige sogenannte Elverfelds Gut."

    10. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Best. 126 Nr. 68.
      Johann Elverfeld, Erbgesessener zu Elsfleth bzw. Schlüte
      gegen
      Heinrich Böning, wohnhaft zu Berne im Stedingerland, und Tiode Stadtlander, Ehefrau des Georg Honrichs, Erbgesessener zu Strückhausen
      wegen Herausgabe einer Frauengerade nach dem Tod der Elisabeth, Witwe des Arnd Elverfeld, durch ihren Sohn, den beklagten Johann, an Bönigs Ehefrau Wubbeke und des Vogts Eneke Stadtlander zu Berne Bruderstochter und Mündel Tiode Stadtlander, auch Arrest auf ausstehende Gelder im Amt Delmenhorst (Appellation gegen ein von Drost und Rentmeister zu Delmenhorst als gräflich oldenburgische Beamten am 15. Dezember 1595 zugunsten des Klägers gefälltes, ein vorgehendes Urteil des Landgerichts Altenesch bestätigendes Urteil)