Oldenburgischer Adel

Adelsfamilien im Herzogtum Oldenburg

von Rahden, Anton Günther

von Rahden, Anton Günther

männlich 1620 - nach 1667  (~ 46 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name von Rahden, Anton Günther 
    Geboren Nov 1620  Gut Höven, Wardenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft Nov 1620  Wardenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1
    • Name und Geschlecht des Kindes werden nicht erwähnt. Ich vermute, dass es dieser Sohn war.
      Patenbrief vom 3 Dec 1620, Patin: Gräfin Anna Sophia v. Oldenburg. Patengeschenk: 4 Rosenobel und 2 Reichstaler in specie auf die Wiege
    Geschlecht männlich 
    Stand Adel 
    Erwähnung in Adelsverzeichnissen 1648 
    An Edelleuten befinden sich in der Grafschaft Oldenburg, Stad- und Butjadinger Land Nachfolgende, von denen eine Diskretion zu fordern: "Rahden" 
    Verfügung über Eigen / Lehen 1652  [2
    Erbvergleich mit seinem Bruder. 
    Eigen, Lehen, Besitz 29 Jan 1656  Borbeck, Wiefelstede, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    Verkauf mit Bruder Erdwin Heincke als erbgesessen zu Höven der von seinem Meier Gerdt Bruns zu leistenden Dienste an denselben. 
    Eigen, Lehen, Besitz 16 Sep 1656  Borbeck, Wiefelstede, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [4
    Verkauf von Abgaben, die sein Meier Gerdt Brunß zu leisten hat, an denselben. Bruder unterschreibt mit. 
    Eigen, Lehen, Besitz 15 Jun 1664  Ipwege, Rastede, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [5
    Verkauf als Erbherr zu Deckau in der Grafschaft Diepholz von Diensten, die sein Meier Johann Gerdt zu leisten hat, an denselben. 
    Erwähnung in Adelsverzeichnissen 1 Jul 1667 
    Verzeichnis der von Adel in der Grafschaft Oldenburg, Delmenhorst und Land Würden, so am 1. Juli 1667 dem kgl. dän. u. frstl. holst. Commisarius übergeben werde: In Wardenburger Vogtei: "Anton Günther von Rahden" 
    Religion LU 
    Gestorben nach 1 Jul 1667  Gut Deckau, Drebber, DH, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben nach 1 Jul 1667 
    Personen-Kennung I253  Oldenburger Adel
    Zuletzt bearbeitet am 6 Apr 2019 

    Vater von Rahden, Johann,   geb. errechnet 1586, Gut Höven, Wardenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 8 Jul 1646, Gut Höven, Wardenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 60 Jahre) 
    Mutter von Mandelsloh, N.N.,   geb. um 1601, Gut Eyhausen, Bad Zwischenahn, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. Gut Höven, Wardenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet errechnet 1619 
    Familien-Kennung F83  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - Nov 1620 - Gut Höven, Wardenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - Nov 1620 - Wardenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - Verkauf mit Bruder Erdwin Heincke als erbgesessen zu Höven der von seinem Meier Gerdt Bruns zu leistenden Dienste an denselben. - 29 Jan 1656 - Borbeck, Wiefelstede, WST, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - Verkauf von Abgaben, die sein Meier Gerdt Brunß zu leisten hat, an denselben. Bruder unterschreibt mit. - 16 Sep 1656 - Borbeck, Wiefelstede, WST, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - Verkauf als Erbherr zu Deckau in der Grafschaft Diepholz von Diensten, die sein Meier Johann Gerdt zu leisten hat, an denselben. - 15 Jun 1664 - Ipwege, Rastede, WST, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - nach 1 Jul 1667 - Gut Deckau, Drebber, DH, NI, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S6] Oldenburgische Familienkunde, Heft 2/3, 1973, S. 647.

    2. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Erw 100 Best. 272-23 Nr. 41.
      Urkundenumschlag mit Erwähnung der Vergleichs ohne nähere Angaben, Laufzeit bis 1782

    3. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Slg 3 Best. 283 Urk. Nr. 310.

    4. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Slg 3 Best. 283 Urk. Nr. 311.

    5. [S46] Stadtarchiv Oldenburg, Best. 262-1 U Nr. 549.