Oldenburgischer Adel

Adelsfamilien im Herzogtum Oldenburg

Jeddeloh, Reineke

Jeddeloh, Reineke

männlich um 1565 - vor 1607  (~ 42 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Jeddeloh, Reineke 
    • Der Vorname Reineke / Renke dürfte auf eine Ehe seines Großvaters Jeddeloh mit einer Reiners / Reyneke zurückzuführen sein.

      11 Jan 1592 schwört Hermann Kleidamb Urfehde, nachdem er auf Befehl des Grafen Johann v. Oldenburg wegen Reinecke Jeddeloh zugefügten Schadens von der Stadt Oldenburg verhaftet, auf Betreiben seiner Freunde aber wieder entlassen wurde, weder am Rat noch seinen Dienern Rache zu nehmen. [1]
    Geboren um 1565  Jeddeloh 2, Edewecht, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft um 1565  Edewecht, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Stand Bürger 
    Zeuge einer Handlung 21 Okt 1589  Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Hexenprozess gegen Katharina Deters 
    Eigen, Lehen, Besitz 1594  Schwei, Stadland, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3
    20 Jück Land auf dem neueingedeichten Hoben auf der Schweier Seite kostenlos für "Reineke Jeddeloe" 
    Eigen, Lehen, Besitz 1599  Neuenbrok 24, Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [4
    1579 Besitzer: Ernst Stint, 1580 Eigentümer: Kloster Rastede 
    Beruf, Amt 1603  Butjadingen, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [5
    Vogt
    12 Nov 1603 anwesend bei der Bestattung von Graf Johann v. Oldenburg 
    Eigen, Lehen, Besitz vor 1604 - vor 29 Sep 1607  Markt 5 + 6, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [6, 7
    "der Sohn R. Jeddeloh"
    um 1629 (5B) Else Jeddeloh
    um 1644 Witwe Almuth Muhle geb. Jeddeloh 
    • Teil B des Hauses 5 und Teil A des Hauses 6
    Eigen, Lehen, Besitz vor 1587 - vor 29 Sep 1607  Lange Str. 20, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [6, 8
    bef 1577 Alerth Aschwede
    bef 1587 Reineke Jeddelohe
    abt 1613 seine Witwe Ilse 
    • er hatte auch das Gebäude Lange Str. 21
    Religion LU 
    Gestorben vor 29 Sep 1607  Neuenbrok 24, Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [9
    Begraben vor 29 Sep 1607  Neuenbrok, Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I372  Oldenburger Adel
    Zuletzt bearbeitet am 16 Mrz 2020 

    Vater zu Jeddeloh, Oltmann,   geb. um 1525, Jeddeloh 2, Edewecht, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. vor 1573, Jeddeloh 2, Edewecht, WST, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 47 Jahre) 
    Mutter Aschwede, Almot,   geb. um 1530, Bardenfleth, Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 29 Sep 1607, Markt 5 + 6, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 77 Jahre) 
    Verheiratet um 1550 
    Familien-Kennung F125  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Stint, Elisabeth,   geb. um 1570,   gest. um 1625, Neuenbrok 24, Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 55 Jahre) 
    Verheiratet um 1590 
    Kinder 
     1. Jeddeloh, Elisabeth,   geb. um 1590, Lange Str. 20, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. um 1644, Markt 5, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 54 Jahre)
     2. Jeddeloh, Almuth,   geb. um 1595, Lange Str. 20, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 1660, Lange Str. 20, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 66 Jahre)
     3. Jeddeloh, Nikolaus,   geb. um 1600, Lange Str. 20, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1626, Burhave, Butjadingen, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 26 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 26 Aug 2018 
    Familien-Kennung F121  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - um 1565 - Jeddeloh 2, Edewecht, WST, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - um 1565 - Edewecht, WST, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsZeuge einer Handlung - Hexenprozess gegen Katharina Deters - 21 Okt 1589 - Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 20 Jück Land auf dem neueingedeichten Hoben auf der Schweier Seite kostenlos für "Reineke Jeddeloe" - 1594 - Schwei, Stadland, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1579 Besitzer: Ernst Stint, 1580 Eigentümer: Kloster Rastede - 1599 - Neuenbrok 24, Elsfleth, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBeruf, Amt - Vogt 12 Nov 1603 anwesend bei der Bestattung von Graf Johann v. Oldenburg - 1603 - Butjadingen, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - "der Sohn R. Jeddeloh" um 1629 (5B) Else Jeddeloh um 1644 Witwe Almuth Muhle geb. Jeddeloh - vor 1604 - vor 29 Sep 1607 - Markt 5 + 6, Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - bef 1577 Alerth Aschwede bef 1587 Reineke Jeddelohe abt 1613 seine Witwe Ilse - vor 1587 - vor 29 Sep 1607 - Lange Str. 20, Oldenburg, OL, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - vor 29 Sep 1607 - Neuenbrok 24, Elsfleth, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - vor 29 Sep 1607 - Neuenbrok, Elsfleth, BRA, NI, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S46] Stadtarchiv Oldenburg, Best. 262-1 U Nr. 390.

    2. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Best. 262, 1, E, Da Nr. 2.
      Reineke Jeddeloh ist Mitglied des Gerichts, wie sich aus dem überlieferten Protokoll ergibt. Der Ausgang des Verfahrens, in dem auch Folter angewendet wurde, ist nicht überliefert.

    3. [S35] Gelbe Reihe der OGF, (Oldenburgische Gesellschaft für Familienkunde e.V.), Heft 22, S. 46.

    4. [S42] Stedingen beiderseits der Hunte in alter und neuer Zeit., Goens / Ramsauer, (Oldenburger Jahrbuch des Vereins für Altertumskunde und Landesgeschichte, Bd. 28, 1924), VII.

    5. [S55] Oldenburger Studenten, Dr. Karl Sichart, (Oldenburger Jahrbuch für Altertumskunde..., Bd. 26, 1919), 211, Anmerkung 188.

    6. [S21] Bürgerbuch der Stadt Oldenburg 1607-1740, Walter Schaub, 159.

    7. [S23] Oldenburger Häuserbuch, Günter Wachtendorf, 341, 342.

    8. [S23] Oldenburger Häuserbuch, Günter Wachtendorf, 282, 283.

    9. [S21] Bürgerbuch der Stadt Oldenburg 1607-1740, Walter Schaub, 138, 139.