Oldenburgischer Adel

Adelsfamilien im Herzogtum Oldenburg

Stadlander, Jolrich

Stadlander, Jolrich

männlich errechnet 1600 - 1635  (~ 35 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name Stadlander, Jolrich 
    Geboren errechnet 1600  Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft errechnet 1600  Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Stand Adel 
    Beruf, Amt Rittmeister  [1
    Eigen, Lehen, Besitz 1613  Gut Boitwarden, Brake, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Eigen, Lehen, Besitz 1609 - 1620  [3
    Eigen, Lehen, Besitz 1608 - 1623  Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [4, 5
    Eigen, Lehen, Besitz 1618 - 1625  [6
    Eigen, Lehen, Besitz 1609 - 1626  [7
    Gestorben 10 Sep 1635  Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben nach 10 Sep 1635  Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Eigen, Lehen, Besitz 1640  Bremen, HB, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [8
    Religion LU 
    Personen-Kennung I813  Oldenburger Adel
    Zuletzt bearbeitet am 24 Okt 2021 

    Vater Stadlander, Eneke,   geb. um 1540, Gut Boitwarden, Brake, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 9 Sep 1607, Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 67 Jahre) 
    Mutter Jüchter, Margarete,   geb. errechnet 1571, Bardenfleth 12, Elsfleth, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 10 Okt 1608, Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 37 Jahre) 
    Verheiratet errechnet 1593  [9
    Familien-Kennung F270  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie Wittmer, Ludgard,   geb. 1602, Sandstedt, Hagen im Bremischen, CUX, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet 1623 
    Kinder 
     1. Stadlander, Adelheid,   geb. errechnet 1623, Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 21 Jul 1653, Ritterstr. 4, Oldenburg, OL, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 30 Jahre)
     2. Stadlander, Christian,   geb. 1624, Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 12 Nov 1675, Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter 51 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 20 Okt 2021 
    Familien-Kennung F273  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - errechnet 1600 - Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - errechnet 1600 - Berne, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1613 - Gut Boitwarden, Brake, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1608 - 1623 - Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - 10 Sep 1635 - Schlüte 19, Berne, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - nach 10 Sep 1635 - Berne, BRA, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1640 - Bremen, HB, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Rep. 5b Nr. 2484.
      Gesuch des Grafen Christian von Delmenhorst an das Domkapitel zu Bremen wegen der Erstattung ausstehender Werbe- und Soldgelder des verstorbenen Rittmeisters Julrich Stattlander an die Vormünder seiner Kinder
      1640

    2. [S123] Fräuleinschatzregister, Walter Schaub, 9- 16.
      "2457. Jolrich zu Boitwarden, (nachgetragen)"

    3. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Best. 20 -43 Nr. 117.
      Reichskammergerichtsprozess in der Klagesache der Vormünder des Sohns von Enncke Stadtlander gegen den Grafen Anton von Oldenburg auf Herausgabe der in Besitz genommenen Güter ihres Mündels

    4. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Best. 20-43 Nr. 117, Blatt 20 ff. + 190 f.; Best. 20-12 Nr. 50 Blatt 5-19.
      Blatt 20-12 Nr. 50 Blatt 5: 1611 Roßdienstforderung an die Vormünder für Schlüte 19

    5. [S119] Festschrift für Heinz F. Friederichs, Gerhard Geßner (Hrsg.), (Genealogisches Jahrbuch, Band 20).
      " Erst 1623, inzwischen mündig geworden, hat sich Jolrich junior mit des Grafen Witwe gütlich geeinigt. Er verzichtete auf eine weitere Prozeßführung, nachdem die Gräfin ihm und seinen Erben gegen Leistung des Roßdienstes die Freiheit auf seinem Haus in Berne und der zugehörigen Länderei bestätigt hatte."

    6. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Best. 20 -43 Nr. 118.
      Reichskammergerichtsprozess in der Appellation der Vormünder des Sohns des Ennecke Stadtlander gegen Dr. Johann Schaffrath und Konsorten bezüglich der Abtrennung des Vermögens der Ehefrau des Letzteren

    7. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Best. 20 -43 Nr. 115.
      Reichskammergerichtsprozess bezüglich der Klage des Dr. Johann Schaffenrath, Syndikus der Stadt Bremen, gegen die Vormünder des Sohns des Ennecke Stadtlander bezüglich des beanspruchten Erbes der Ehefrauen des Stadtlander, das durch den Tod der zweiten Ehefrau desselben, Beke Clürfeld, die kinderlos blieb, auf sie gefallen ist

    8. [S59] Niedersächsisches Landesarchiv Stade, Rep. 5b Nr. 2484.
      Gesuch des Grafen Christian von Delmenhorst an das Domkapitel zu Bremen wegen der Erstattung ausstehender Werbe- und Soldgelder des verstorbenen Rittmeisters Julrich Stattlander an die Vormünder seiner Kinder

    9. [S118] Restlose Auswertungen von Leichenpredigten und Personalschriften für genealogische Zwecke, Fritz Roth, Band 2, Nr. R 1263.
      "In dem Ehestandt hat sie mit ihrem lieben Ehegemahl vierzehn Jahr in gutem Friede und grosser einigkeit [!] gelebet"