Oldenburgischer Adel

Adelsfamilien im Herzogtum Oldenburg

von Schagen, Rudolf

von Schagen, Rudolf

männlich errechnet 1442 - nach 1515  (~ 73 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name von Schagen, Rudolf 
    • 7 Dec 1497 Schwesternhaus "uppen Schagen" in Vechta. Vermutlich so bezeichnet wegen der Nähe zur Schagener Burgmannswehr. [1]
    Geboren errechnet 1442  Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft errechnet 1442  Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Stand Adel 
    Verfügung über Eigen / Lehen 20 Nov 1493  Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [2
    Erwähnung in Adelsverzeichnissen 12 Jul 1494  Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Musterung durch den Bischof von Münster in Werlte 
    Bürge einer Handlung 14 Feb 1501  Vechta, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [3, 4
    Eigen, Lehen, Besitz 1502  Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [5
    Zeuge einer Handlung 16 Jun 1507  Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [6
    Verfügung über Eigen / Lehen 13 Apr 1508  Haskamp, Steinfeld, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [7
    Verfügung über Eigen / Lehen 9 Mai 1509  [8, 9
    Eigen, Lehen, Besitz Jul 1511 - 1515  [10
    Religion RK 
    Gestorben nach Jul 1511 - 1515  Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben nach Jul 1511 - 1515  Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I919  Oldenburger Adel
    Zuletzt bearbeitet am 7 Sep 2021 

    Vater von Schagen, Rudolf,   geb. errechnet 1405, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 7 Apr 1446, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 41 Jahre) 
    Mutter N.N., N.N.,   geb. errechnet 1410,   gest. Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Verheiratet errechnet 1430 
    Familien-Kennung F322  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 1 N.N., N.N. 
    Verheiratet Typ: nichteheliche Beziehung 
    Kinder 
     1. Schagens, Heinrich,   geb. um 1465,   gest. nach 20 Mai 1506  (Alter ~ 41 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 26 Jun 2021 
    Familien-Kennung F318  Familienblatt  |  Familientafel

    Familie 2 von Elmendorf, Anna,   geb. um 1465, Gut Füchtel, Vechta, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 25 Jan 1548, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 83 Jahre) 
    Verheiratet um 1495 
    Kinder 
     1. von Schagen, Anna,   geb. um 1495, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 18 Apr 1554  (Alter ~ 59 Jahre)
     2. von Schagen, Hermann,   geb. um 1497, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 1520  (Alter ~ 24 Jahre)
    +3. von Schagen, Rudolf,   geb. um 1501, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1582, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 81 Jahre)
    +4. von Schagen, Wilbrand,   geb. um 1503, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Aug 1569, Münster, MS, NW, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 66 Jahre)
     5. von Schagen, Heinrich,   geb. nach 20 Mai 1506, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 1550, Münster, MS, NW, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 44 Jahre)
     6. von Schagen, Herbert,   geb. errechnet 1509, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 15 Aug 1557  (Alter ~ 48 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 6 Sep 2021 
    Familien-Kennung F317  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - errechnet 1442 - Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - errechnet 1442 - Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerfügung über Eigen / Lehen - 20 Nov 1493 - Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsErwähnung in Adelsverzeichnissen - Musterung durch den Bischof von Münster in Werlte - 12 Jul 1494 - Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBürge einer Handlung - 14 Feb 1501 - Vechta, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsEigen, Lehen, Besitz - 1502 - Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsZeuge einer Handlung - 16 Jun 1507 - Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerfügung über Eigen / Lehen - 13 Apr 1508 - Haskamp, Steinfeld, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - nach Jul 1511 - 1515 - Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - nach Jul 1511 - 1515 - Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Erw 103 Best. 272-1 Urk Nr. 61.
      Coerd Schoenhoved, münsterscher Richter in Vechta, bekundet, dass vor ihm erschienen Schwester Fyge "van Kappele, moder", Schwester Amele Johanns, Schwester Mette der Gronen, Vorsteherin und Älteste des Schwesterhauses in Vechta "uppen Schagen", mit ihrem Pater Gerd Brandes einerseits und der Knappe Otto von Dorgelo (Doryngelo) auch für seinen abwesenden minderjährigen Sohn Johann von Dorgelo andererseits. Letzterer überließ den ersteren das zwischen ihren aneinanderstoßenden Wohnungen den Hof entlang laufende "Glynd", das ihm zu unterhalten gehöre, so dass sie es von jetzt an "betimmeren" sollen und verwahren. In dem Glind soll zwischen dem Backhaus und der Küche der Schwestern eine Nottür für Feuergefahr angebracht werden, die auf von Dorgelos Seite mit zwei guten Nägeln befestigt sein soll. Außerdem gestattet er den Schwestern die Traufe (den Tropfenfall, druppeval) von ihrem Backhaus in seinen Hof, wo sie eine steinerne "gate" haben machen lassen zur Abführung des Wassers auf ihr "wer". Es siegeln der Richter und Otto von Dorgelo. Zeugen sind Johann Halfwassen, Pastor, Dalm van Silsburen, Bürgermeister, und Hermann Snelle.

    2. [S73] Niedersächsisches Landesarchiv Osnabrück, Rep 13 b Nr. 68.
      Der Knappe Roleff van Schaghen verkauft vor dem Münsterschen Richter zu Vechta Coerd Schonhovet an Modeke Klone eine Rente von neun Schillingen aus seinem Erbe in dem Loe im Kirchspiel Bachem für 12 Mark (Osenbr.) Währung mit Vorbehalt des Rückkaufes und der Verpflichtung, dass wenn die Rente nicht gezahlt würde, er Rolleff und sein Bürge der Knappe Boryes Sutholte auf Verlangen in Vechta in einer ehrsamen Herberge so lange Einlager halten müsse, bis die Zahlung geleistet sei.

    3. [S10] Oldenburger Urkundenbuch, Band V, Nr. 881.

    4. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Dep 102 Best. 272-17 Urk. Nr. 41.
      Der Knappe Hinrich von Elmendorff hält die Knappen Cord von Elmendorff und Roleff von Schagen schadlos wegen der Bürgschaft gegenüber dem Baumeister der Kirche in Vechta für eine Anleihe von 27 Rheinischen Gulden, verzinslich mit 2 Osnabrücker Mark, aufgenommen auf sein Haus und Erbe in Schellohne (Schelloen) im Kirchspiel Lohne (Loen), das Hinrich zu Schelloen und seine Frau bewirtschaften, und sein Erbe "ton Osterende" in Elmelage (Elmelo) im Kirchspiel Bakum (Bachem), das Hinrich zum Osterende und seine Frau bewirtschaften. - Siegelankündigung: der Aussteller.

    5. [S49] Das Oldenburgische Münsterland, Ludwig Niemann, Band I, Seite 129.

    6. [S10] Oldenburger Urkundenbuch, Band VIII, Nr. 275.
      Mitsiegler und Zustimmer eines Rentenverkaufs der Eheleute Stallemann als deren Nachbar in der Molkenstraße an die Kirche in Bakum.

    7. [S10] Oldenburger Urkundenbuch, Band VIII, Nr. 277.
      Rentenverkauf mit Frau an die Kirche in Lohne.

    8. [S10] Oldenburger Urkundenbuch, Band V, Nr. 901.

    9. [S38] Niedersächsisches Landesarchiv Oldenburg, Dep 102 Best. 272-17 Urk. Nr. 47.
      Der Richter Sander Merswyn beurkundet die Auszahlung eines Brautschatzes durch die Brüder Wilbrand von Elmendorff, Domherr in Osnabrück, und Hinrich von Elmendorff an den Knappen Roleff von Schagen und seine Frau Anna. - Siegelankündigung: 1) der Aussteller, 2) Roleff von Schagen.

    10. [S113] Vereinigte Westfälische Adelsarchive e.V., (https://www.archive.nrw.de), Ass.Uk / Assen, Urkunden, Nr. Ass.Uk - 801 a.
      Vor , des Bischofs zu Münster, Herzogs zu Sachsen, Engern und Westphalen, geschworener Richter und Gograf zum Desum ( ), erscheinen im Gericht zum Desum (1) mit ihrem Eigenhörigen einerseits und andererseits auf Ladung des , Drost zu Vechta. Es geht um die Straße . Beide Seiten legen hierzu ihre Zeugnisse vor, die von , dem Drosten und einem Teil der vechtischen Burgmannen durchgesehen werden. Aufgrund einer Beratung zwischen dem Drosten, den Burgmannen und dem Richter wird nun vom Drosten folgender Spruch getan, dat Dirick Stalman scholde synen plaggenunde wagen(we)ch hebben na uthwysynge der tuchnysse vor Hermen Curren unde Hoppen hues hen, dat wer dan overst sake, dat Hermen Curre unde Hoppe de tuchnysse myt rechte konden wederleggen, unde Dirick Stalman scholde tuschen Roleves hues unde Kunnynges erve in der strate nycht dar synen veewech dor hebben unde nynen wagenwech unde Roleff van Schagen scholde dar hecke maken und scholde dat so wyet maken, dat men dar myt up gevangen gude offt eyn par spann(per?)de mochte gelick dor gan, unde nycht wyder offte enger. (Siegelankündigung und Datum bis auf Rest abgemodert) Schluss mit Zeugen. Anm. 1: Die Wendung ist unklar, doch scheint Hinrick van Bussche die Frau des Hermann Brawe zu sein.