Oldenburgischer Adel

Adelsfamilien im Herzogtum Oldenburg

von Elmendorf, Anna

von Elmendorf, Anna

weiblich um 1465 - nach 1548  (~ 83 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name von Elmendorf, Anna 
    Geboren um 1465  Gut Füchtel, Vechta, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft um 1465  Oythe, Vechta, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht weiblich 
    Stand Adel 
    Eigen, Lehen, Besitz 3 Nov 1547-25 Jan 1548  [1
    Religion RK 
    Gestorben nach 25 Jan 1548  Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Begraben nach 25 Jan 1548  Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Personen-Kennung I926  Oldenburger Adel
    Zuletzt bearbeitet am 8 Sep 2021 

    Familie von Schagen, Rudolf,   geb. errechnet 1442, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach Jul 1511 - 1515, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 73 Jahre) 
    Verheiratet um 1495 
    Kinder 
     1. von Schagen, Anna,   geb. um 1495, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 18 Apr 1554  (Alter ~ 59 Jahre)
     2. von Schagen, Hermann,   geb. um 1497, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 1520  (Alter ~ 24 Jahre)
    +3. von Schagen, Rudolf,   geb. um 1501, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 1582, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 81 Jahre)
    +4. von Schagen, Wilbrand,   geb. um 1503, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. 14 Aug 1569, Münster, MS, NW, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 66 Jahre)
     5. von Schagen, Heinrich,   geb. nach 20 Mai 1506, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 1550, Münster, MS, NW, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 44 Jahre)
     6. von Schagen, Herbord,   geb. errechnet 1509, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 15 Aug 1557  (Alter ~ 48 Jahre)
    Zuletzt bearbeitet am 6 Sep 2021 
    Familien-Kennung F317  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - um 1465 - Gut Füchtel, Vechta, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - um 1465 - Oythe, Vechta, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGestorben - nach 25 Jan 1548 - Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsBegraben - nach 25 Jan 1548 - Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S96] Landesarchiv NRW Abteilung Westfalen, (https://www.archive.nrw.de), B 101u / Domkapitel Münster / Urkunden, Nr. 0 - in Akten I K 252.
      Rotgerus Smysinck, Domdechant und Propst am Alten Dom, macht sein Testament mit Legaten an das Domkapitel, die Domvikare, die Kammerkleriker, den Kampanar und die 4 Küster am Dom, das Kapitel am Alten Dom und die dortigen Vikare, den Propst Sander Morryen und den Scholaster Henricus a Plettenberch, die Testamentsvollstrecker, den Thesaurar, Herrn Wilbrand Smysinck ex fratre Jaspero nepos, die neue Bibliothek des Domkapitels, seine Vettern Fridericus und Bernardus (Söhne seines + Bruders Jaspers), seinen Vetter Johann Smysinck, Ritter des Ordens S. Johannis, seine Konfratres und Verwandten Rudolph van Kuchem, Wilbrand van Schagen, Jurgen van Haitzfeltt, Goddert van Merfelde und Johann Nagel, seinen Vetter Jasper (Sohn seines + Bruders Jaspers), die Klöster Vynnenberge, Rengerynge, Wedderden, Lütken und Groten Buerloe, seinen Bruder Hinrick, Drosten thor Floith, seine Schwester Druden, Hinrich van Langen und Ehefrau (Schwester Rotgers), seine Modder van Munster thor Loborch, Jungfer Hinrick van Dincklagen, die Mutter Herrn Wilbrandt Schagen, Bernd van Ohr tho Kakesbecke, Goddert van Scheddelyck, Drosten, Goeswyn und Wilbrand van Raesfeld, Gebrüdern (seine Vettern), Kanzler Lic. Mummen, Meister Johannes Kock, Siegler, Magister Johannes Hoeven, Magister Everhardus van Elen, Lic. Meister Gerhard van Welfeldt, Meister Johann Knypperdollynck, Dechant im Alten Dom, und Bruder Meister Renardt (Jodefeld), Meister Frans Schroderken, Diderich Cloith, Rentmeister thon Bevergern, Meister Johannes van Elen, rector Scholarium, Magister Hinricus Olphenius, Konrektor, Magister Bartholomeus, Lector quarte classis, Meister Hinrick Berstraten, Succentor Johannes Rullen, Concionator Johannes de Aquis, Karmeliterterminar dominus Martinus, Minoriten zu Münster, Fraterherren daselbst, Wilbrand Stael, Kaplan in Haerkotten, und seinen Bruder Rotger, bei Hackforde wohnhaft, seinen Kaplan Johannes Norderman, die Diener Sanderus Venth und Hinricus de Vaget, seinen Vetter Anthonius Staell, Hinrick de Vaget, (der von Hinrick Schenking tho Beveren freigekauft worden ist), Heyne Visscher, Vikar im Alten Dom, seinen Stallknecht Hinrick, seine Magd Anne, Johan Pott, und Jürgen Staell, Aleken und Fennen (Modderen des + Herrn Wessel Trops), seine Kommensalen und Vettern Herrn Hinrich van Oer und Johan van Nehem, Mester Johann Hilmerinck, Hermann Kock, Rentmeister zu Ludinchusen, und Ehefrau (Modder des Testators), ihre Schwester zu Niesing und ihren Bruder Rotger Stael, Roleff van Langen, Hinrick van Langens Diener Hinrick Venth zu Glandorpe und Ehefrau (Modder des Testators) und beide Kinder Hinrick und Gertrud, Mester Thonyes Stellen, Kannengießer, und Ehefrau Anne (Modder des Testators), die 4 Priester am Hochaltar, Diakone und Subdiakone, den Küster Johann im Dom, Bürgermeister Dorhoff zu Telget, Lambertus Acwech, Domfabrik, die Kinder des + Schulten tho Havyckhorst, Grete de Magett oder Meyersche tho Havyckhorst, die ihm lange diente. Die Fischerei zu Gymmethe, die ihm der Graf von Bentheim-Steinfurt seit vielen Jahren einräumte, fällt mit allen neuen Einrichtungen an den Grafen zurück. Dr. Wesselinck und Mester Merten de Apteker, Dr. Stratius phisicus erhalten Legate. Er verweist auf seine Rechnungslegung betr. den Nachlaß des + Borchardt Buesschen, Domdechanten zu Minden, und das mit Goddert van Scheddelick darüber aufgerichtete Inventar. Die Bücher des + Hermann Buschius sollen der neuen Dombibliothek ("tunc nondum inchoatam") übergeben werden (... sunt inter dictos libros pleraque Lutheri et aliorum maxime recensorum schismaticorum et hereticorum opuscula, que meo juditio melius fuerit in bibliotheca non reponi sed vel perdenda vel sine offendiculo utenda, doctis ac piis viris committere). Die juristischen Werke, die ihm + Goswin van Raesfeld tho Empte geliehen hatte, sollen dessen Erben zurückerstattet werden, für die im Wiedertäuferaufruhr umgekommenen Bücher sollen 20 Taler ersetzt werden. Die Eigenhörigen von Kocks Erbe zu Senden, die er vom + Drosten Schillinek und seinem Sohn Bernd erworben, als Kock das Erbe räumte, und auf Loemans Erbe zu Havekesbecke mit Kotten gesetzt worden sind, gehören dem Testator persönlich. Im Nachsatz: Legate für die Gebrüder Melchior und Baltazar von Büren, Joachim von Boelswynge, Gebrüder Jaspar und Melchior von Büren, Johannes Stael (Scholar), seinen Freund Hinrick Rotgers, Herrn Johann Apteker, Herrn Gerwyn Lovelynckloe.