Oldenburgischer Adel

Adelsfamilien im Herzogtum Oldenburg

von Schagen, Hermann

von Schagen, Hermann

männlich um 1497 - nach 1520  (~ 24 Jahre)

Angaben zur Person    |    Quellen    |    Ereignis-Karte    |    Alles    |    PDF

  • Name von Schagen, Hermann 
    Geboren um 1497  Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Getauft um 1497  Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort 
    Geschlecht männlich 
    Verfügung über Eigen / Lehen 1520  Gut Lohe, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  [1, 2
    Religion RK 
    Gestorben nach 1520 
    Begraben nach 1520 
    Personen-Kennung I948  Oldenburger Adel
    Zuletzt bearbeitet am 6 Sep 2021 

    Vater von Schagen, Rudolf,   geb. errechnet 1442, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach Jul 1511 - 1515, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 73 Jahre) 
    Mutter von Elmendorf, Anna,   geb. um 1465, Gut Füchtel, Vechta, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort,   gest. nach 25 Jan 1548, Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Suche alle Personen mit Ereignissen an diesem Ort  (Alter ~ 83 Jahre) 
    Verheiratet um 1495 
    Familien-Kennung F317  Familienblatt  |  Familientafel

  • Ereignis-Karte
    Link zu Google MapsGeboren - um 1497 - Gut Norberding, Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsGetauft - um 1497 - Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
    Link zu Google MapsVerfügung über Eigen / Lehen - 1520 - Gut Lohe, Bakum, VEC, NI, D Link zu Google Earth
     = Link zu Google Earth 
    Pin-Bedeutungen  : Adresse       : Ortsteil       : Ort       : Region       : (Bundes-)Staat/-Land       : Land       : Nicht festgelegt

  • Quellen 
    1. [S48] Die Rittersitze des Fürstentums Osnabrück, Rudolf v. Bruch, 218.
      "Er {Albert von dem Busssche} wurde 1520 Drost zu Wittlage und Hunteburg. 1534 kaufte er von der Familie v. Drebber das Gut Lohe im Amt Vechta und 1536 von Heinrich v. Schagen das Gut Lohburg."
      Da die Lohburg nach ihrer Zerstörung im 14. Jahrhundert nicht wieder aufgebaut wurde und die von Schagen stattdessen die Burg Lohe errichteten, kann die Aussage zu 1536 nicht stimmen. Der genannte Heinrich ist ansonsten nicht belegt. G.J.

    2. [S49] Das Oldenburgische Münsterland, Ludwig Niemann, Band I, Seite 136.
      Verkauf des Gutes Lohe zusammen mit Otto von Drebber an Albert von dem Bussche zu Hünefeld, Drost zu Wittlage.